Strand
über Griechenland zum Ferienhaus die Umgebung

Hauptseite

  Schnellnavigation

Umgebung Igoumenitsa

Eines der Haupteingangstore nach Epirus ist Igoumenitsa, der gemessen an der Anzahl der zu befördernden Passagiere der größte Hafen Europas ist. Hier legen täglich über 30 Passagierschiffe - zumeist aus Italien - an.

Trotzdem ist dieser Ort für diese Dimensionen noch recht beschaulich. Sowohl der komfortsuchende Gast kann sich zwischen kleineren modernen Hotels verschiedener Kategorien entscheiden als auch der Alternativurlauber zwischen verschiedenen Campingplätzen. Zum letzteren sei noch gesagt, dass das wilde Campen in Griechenland laut Vorschrift verboten ist und sogar mit Ausweisung gedroht werden kann. Doch bei der reichhaltigen Auswahl an legalen Plätzen verschiedenster Art und den günstigen Preisen dürfte die Unterkunft sicherlich kein Problem werden.

Die motorisierten Besucher können sich nach Ankunft in Igoumenitsa entscheiden, ob sie die Route nordwärts durch das mit grünen Wäldern gespickte Pindosgebirge wählen, oder die südliche Route bevorzugen. Kennzeichnend für die südliche Strecke ist die Vielfältigkeit der zahlreichen Buchten.  Ca. 24 km von Igoumenitsa erreicht man Sivota, ein Küstenort mit herrlichen, sauberen, schattig-grünen Badestränden. Der Küstenstrich von Sivota bis Parga ist von seltener landschaftlicher Schönheit.

  Linkliste

Weitere Seiten zu Griechenland.

..mehr..

  Seite Bookmarken

Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen.

ja!

  Dokumentencenter

Dokumente zum Download.

..ansehen..

Bildergalerie:

  Kontakt

Ihr Draht zu uns.

..mehr..

  Impressum

Impressum gemäß Teledienstegesetz (TDG)

..anschauen..

© Christian K. Karl

Griechenland,Immobilien,Haus,
Meer,Strand,Grundstücke,Bauantrag,
Bauleitung,Übersetzung,Notar,
Bauingenieur,Verkauf,Vermietung,
Bauberatung,Immobilienbewertung